DO 30.05.
11 / 23°C
FR 31.05.
12 / 16°C
SA 01.06.
12 / 19°C

RegioBus Informationen

Liebe Gössendorferinnen und Gössendorfer,
betreffend RegioBus dürfen wir Ihnen folgende Infos weiterleiten:

  
Linie 521: Allerheiligen – Fernitz - Gössendorf – Graz

Alle Sperren sind wieder aufgehoben, die Linie verkehrt nach Plan!

510/511er Bus - Umleitungen Berndorf
Noch bis Schulbeginn werden die Busse des Korridors 510 über Dörfla umgeleitet. Ein Ein- und Aussteigen entlang der Umleitungsstrecke ist leider nicht möglich!
Die Linien durch Gössendorf sind 500/501/515/521.

Neuer RegioBus-Fahrplan
Der neue RegioBus in unserer Gemeinde hat vereinzelt noch mit Startschwierigkeiten zu kämpfen. Meldungen zur Qualität (Kursausfälle, Unpünktlichkeiten, ...) bitte direkt an das ServiceCenter der Verbund Linie gerichtet werden:
-> 050 / 678 910 (Mo-Fr von 07:00 bis 18:00 Uhr und Sa von 09:00 bis 13:00 Uhr)
-> feedback@verbundlinie.at
Natürlich freut man sich auch über Lob/positives Feedback!

BusBahnBim-Auskunft
Das RegioBus-Netz im Südosten von Graz ist vollständig neu geknüpft worden. Es sind viele neue Fahrtmöglichkeiten entstanden, die in unserem gewohnten Mobilitätsverhalten bisher nicht denkbar waren. Hier hilft die BusBahnBim-Auskunft des Verkehrsverbundes weiter: https://verkehrsauskunft.verbundlinie.at/ oder als Gratis-App!
Auf der Homepage www.verbundlinie.at kann man sich auch für einen Newsletter anmelden. Dann ist man über sämtliche Störungen in seiner Region aktuell informiert.

Verkehrsverbindungen

Öffentlicher Verkehr in der Gemeinde Gössendorf

Service des Verkehrsverbundes Steiermark:

  • Bus-Bahn-Bim-Auskunft: Die BusBahnBim-Auskunft bietet tagesaktuelle Fahrplaninformationen – alle Abfahrten von einer gewünschten Haltestelle oder Adresse und alle Verbindungen zwischen zwei Haltestellen bzw. Adressen. -> Aktueller Link:
    verkehrsauskunft.verbundlinie.at/
    • BusBahnBim ist auch gratis als App für Smartphones erhältlich (für Android und iOS).

Baustellen | Fahrplanänderungen
Manchmal können Busse und Züge nicht so fahren, wie es im Fahrplan steht. Dann finden Sie hier die entsprechenden Informationen über Umleitungen, Haltestellenverlegungen und Ersatzverkehre, soweit sie von den Verkehrsunternehmen gemeldet wurden.

Förderungen

Förderung KlimaTicket ab 01 . Jänner 2022 / Halbjahres- und Jahreskarten

Für das KlimaTicket Steiermark und KlimaTicket Now (Österreich) wird eine Förderung für EinwohnerInnen der Marktgemeinde Gössendorf in Höhe von € 120,-- gewährt. Diese Förderung wird nachträglich (nach Ende der Kartenlaufzeit) im Gemeindeamt, unter Vorlage der Rechnung und des Fahrausweises, ausbezahlt.
 
Die Klimaticket Förderung gilt für
 
• Klimaticket Ö Classic
• Klimaticket Ö Familie
• Klimaticket Ö Jugend/ Senior/ Spezial
• KlimaTicket Steiermark Classic
• KlimaTicket Steiermark Senior/Jugend/Spezial
 
Die jeweilige Förderung wird anteilig abgerechnet und ist nachträglich im Gemeindeamt, unter Vorlage der Rechnung und des Fahrausweises zu beantragen. Gefördert werden ausschließlich jene Fahrkarten, welche von GemeindebürgerInnen selbst erworben wurden und nicht vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellt oder die Kosten teilweise vom Arbeitgeber übernommen wurden. Förderung Stunden-, Tages-, Wochen-, Monatskarten Für die Bewohner der zweiten Zone, der Marktgemeinde Gössendorf, die öffentliche Verkehrsmittel benutzen, gibt es seit 01 . Februar 2007 die Möglichkeit, im Gemeindeamt Fahrkarten über zwei Zonen zum Preis von einer Zone zu erwerben (Gültig für die Zonen 101 und 204).
  

Die ermäßigten Karten sind weiterhin in der Postpartnerstelle der Marktgemeinde Gössendorf
erhältlich:
  
• Stundenkarten, Stundenkarten ermäßigt
• 24-Stunden-Karten Vollpreis, 24-Stunden-Karten ermäßigt
• Wochenkarten
• Monatskarten
  
Die maximale Förderhöhe im Jahr beträgt ebenso € 120,-- pro Person.

Verleih von Klimatickets

  • Sie sind sich unschlüssig, ob Sie sich selbst ein Klimaticket kaufen sollten?
  • Sie wollten schon immer einmal mit Ihren Kindern und/oder Enkelkindern einen Ausflug mit Öffis in der Steiermark machen?
  • Oder ein Wochenende ohne Auto zu zweit verbringen?

 

Lassen Sie Ihren PKW in der Garage stehen und tau­schen Sie ihn für wenige Tage gegen Bus und Bahn!

 

Die Marktgemeinde Gössendorf hat drei übertragbare Klimatickets Steiermark gekauft. Diese stehen ab sofort im Markt­gemeindeamt Gössendorf kostenlos zum Verleih zur Ver­fügung.

 

Mit dem Klimaticket Steiermark können alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Steiermark genutzt werden, somit alle Züge der S-Bahn und des Fernverkehrs, alle Stadt- und Regionalbusse und auch die Straßenbahnen.

 

Nähere Informationen zum Klimaticket unter https://www.verbundlinie.at/de/tickets/verbundfahrkarten/klimaticket-steiermark

 

Gössendorferinnen und Gössendorfer können das Klimaticket für max. 3 Tage am Stück und max. 5 Tage im Monat unentgeltlich ausleihen. Bei der Abholung ist ein amtlicher Licht­bildausweis vorzulegen.

 

Sollte die Rückgabe verspätet erfolgen, werden € 20 Säumnisgebühr pro Tag verrechnet.

Bei Verlust des Klimatickets Steiermark sind die Kosten für die Restlaufzeit (Neuwert:€ 568) zu tragen.

 

Sollten Sie Interesse haben, ein Klimaticket zu testen, bitten wir vorab um Reservierung unter
0316 40 13 40.

 

Die Aktion ist vorerst bis Ende Februar 2024 gültig.

Werde Energiesparpilot:in

Das Aktionsprogramm der Energiesparpilot:innen bietet ab 24.07.2023 bis 17.01.2024 die Möglichkeit
energieeffiziente und zukunftsfähige Mobilitätsangebote für zwei Wochen gratis (für eine gratis Nutzung ist die Teilnahme an einer Mobilitätsbefragung erforderlich) zu testen:

GRATIS: Vier Klimatickets Steiermark zum Ausborgen.

Mit dem Klimaticket Steiermark können alle öffentlichen Verkehrsmittel in der Steiermark genutzt werden, somit alle Züge der S-Bahn und des Fernverkehrs, alle Stadt- und Regionalbusse und auch die Straßenbahnen.

Nähere Informationen zum Klimaticket unter https://www.verbundlinie.at/de/tickets/verbundfahrkarten/klimaticket-steiermark

Sollten Sie Interesse haben, ein Klimaticket zu testen, bitten wir vorab um Reservierung unter

0316 40 13 40.

Infoblatt

Förderung Top Ticket

Das Top-Ticket für SchülerInnen und Lehrlinge mit Hauptwohnsitz in Gössendorf wird mit € 50,-- jährlich pro Schuljahr, für die beiden Schuljahre 2021 /2022 und 2022/2023 gefördert und kann mit Vorlage des Fahrausweises sofort beantragt werden. Die Förderung wurde auch für das Schuljahr 2023/2024 beschlossen.

Förderung der Taxifahrten
  

Nachfolgende Fahrten werden ab 01.10.2017 wie folgt gefördert:

 
I.            
Jederzeit Fahrten von und zu:
 
a)     
Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie
 
           ·         Spitäler in Graz
  
           ·         Therapeuten, Therapiezentren
 
           ·         Krankenkassen
  
           ·         Ärzte, Fachärzte
 
           ·         Nächstgelegene (Bereitschafts-)Apotheken
  
           ·         Seniorenzentren
  
b)     
(Haupt-)Verkehrsknotenpunkten wie
 
           ·         Flughafen Graz
 
           ·         Bahnhöfe (Hauptbahnhof, Ostbahnhof, Kalsdorf, Feldkirchen, Raaba, GKB)
  
            ·         Busbahnhöfe (Hauptbahnhof, Puntigam, Ostbahnhof, Murpark)
  
           ·         Endhaltestelle Dörfla
  
           ·         Endhaltestelle Thondorf
  
c)      
Freizeiteinrichtungen
  
           ·         Hallenbad und Eislaufen Hart bei Graz
 
           ·         Hallenbad und Eislaufen Kalsdorf
 
           ·         Kartbahn Premstätten
  
           ·         Schwarzl-Freizeitzentrum
 
           ·         Jump25

  
II.
             Um einen sicheren Heimtransport von z.B. Veranstaltungen, Feiern, Konzerten oder Discobesuchen
                 zu gewähren, wird dieser wie folgt gefördert:

 
                
Jederzeit an Sonn- und Feiertagen, an Werktagen in der Zeit von 19:00 bis 06:00 Uhr

  
       
         a) Alle Fahrten an Sonn- und Feiertagen, wenn das Ziel mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht
                     erreichbar ist und innerhalb unten angeführter Gemeinden liegt.
                     (z.B. Kirchenbesuch nach Fernitz, Besuch von Personen im Pflegeheim nach Vasoldsberg, Besuch
                     eines Konzertes beim SFZ.)
  
                
b)
Ist das Ziel mit öffentlichen Verkehrsmittel erreichbar, wird die Fahrt zum und vom nächsten ÖV
                      Knotenpunkt gefördert (z.B. Bewohner aus Audörfl möchten in die Grazer Innenstadt.
                      Die Fahrt bis Dörfla oder Thondorf wird gefördert, es ist jedoch auf ÖV umzusteigen,
                      um in die Innenstadt zu gelangen).
 
Die Taxiförderungen sind örtlich begrenzt auf folgende Gemeinden und Einrichtungen: Graz, Raaba-Grambach, Hart bei Graz, Vasoldsberg, Hausmannstätten, Fernitz-Mellach, Kalsdorf, Feldkirchen, Seiersberg-Pirka und innerhalb von Gössendorf.
 
Taxiförderungen werden im Nachhinein unter Vorlage einer Rechnung des Taxiunternehmens mit 50% ausbezahlt. Auf der Rechnung sind der Name des Taxiunternehmens, Kennzeichen des Fahrzeuges die Fahrtstrecke, das Datum und die Uhrzeit auszuweisen.
  
Der Gesamtförderbetrag beträgt maximal € 50,- pro Monat und Haushalt.

  
Die Abrechnung von Taxirechnungen muss im laufenden Kalenderjahr jedoch spätestens bis 31. Jänner des folgenden Jahres persönlich im Gemeindeamt zu den Parteienverkehrszeiten beantragt werden.

Förderung von Elektrofahrrädern und Elektromopeds

Der Gemeinderat der Marktgemeinde Gössendorf hat im Rahmen seiner Sitzung am 31.03.2010 einstimmig eine Förderung für den Ankauf eines Elektrofahrrades oder Elektromopeds beschlossen. Die Förderung beträgt EUR 100,- und kann zu den Öffnungszeiten beantragt werden.
 
Antragsberechtigt sind alle GössendorferInnen, die Ihren Hauptwohnsitz in der Marktgemeinde Gössendorf haben und eine Elektrofahrrad oder Elektromoped erworben haben. Die Originalrechnung muss bei der Antragstellung vorgelegt werden.

Cookies